Druckansicht der Internetadresse:

FACT Alumni Universität Bayreuth e.V.

Seite drucken

News

zur Übersicht


URS-Exkursion nach Brüssel

20.11.2012

Wir begaben uns Mitte November mit dem Bus auf den Weg von Bayreuth nach Brüssel, wobei wir insgesamt 30 Teilnehmer zählten. Im Zentrum der Reise stand dabei der Besuch des Europäischen Parlamentes.

Nach zehnstündiger Anfahrt wurden wir von Markus Scheuren, einem Alumnus der Universität Bayreuth, begrüßt. In lockerer Atmosphäre war ein Austausch über aktuelle europapolitische Themen möglich. Markus Scheuren ging dabei insbesondere auf die Aufgaben des ECON-Ausschusses ein, für den er arbeitet. Der Arbeitsbereich des Ausschusses reicht von währungspolitischen Fragestellungen über Geld- und Wirtschaftspolitik bis hin zu Steuer- und Wettbewerbspolitik. So steht dieser Ausschuss seit dem Ausbruch der Wirtschafts- und Finanzkrise unter besonderer Beobachtung und übt entscheidenden Einfluss auf die Tagespolitik des Europäischen Parlamentes aus.

Im Anschluss an dieses Gespräch trafen wir Herrn Ferber MdEP, ein Mitglied des ECON-Ausschusses. Er berichtete von der Arbeit eines Abgeordneten und ging dabei insbesondere auf das Zusammenspiel zwischen nationaler und europäischer Politik ein. Im Anschluss besuchten wir eine Sitzung des ECON-Ausschuss, in der die Finanztransaktionssteuer diskutiert wurde. Zu diesem Thema sprach der Kommissar für Steuern, Herr Semeta. Dabei war es besonders spannend, das Geschehen direkt aus dem Sitzungssaal verfolgen zu können und so hautnah dabei zu sein. Nach dem Besuch des Europäischen Parlamentes kamen wir zu unserem verdienten gemeinsamen Abendessen in der Innenstadt Brüssels. Abgerundet wurde der Tag in den umliegenden Bars, frei nach dem Motto: Brüssel und seine Biere.

Das Programm des nächsten Tages startete für uns mit einer Stadtführung. Hierbei wurde insbesondere die kulturelle Vielfalt der Stadt erwähnt und auf die geschichtlich exponierte Stellung Brüssels eingegangen. Nach der knapp dreistündigen Tour stand für uns die Fahrt mit dem Bus zum Atomium an, dem Wahrzeichen der Expo, die im Jahre 1958 in Brüssel stattfand. Gegen Nachmittag brachen wir zurück nach Bayreuth auf. Zwei sehr interessante und intensive Tage, mit zahlreichen Eindrücken lagen da hinter uns, den Exkursionsteilnehmern.

Facebook Kontakt