Druckansicht der Internetadresse:

FACT Alumni Universität Bayreuth e.V.

Seite drucken

News

zur Übersicht


Homecoming und Uni-Jubiläum: ein großes Fest an der RW-Fakultät

26.07.2015

Am Wochenende vom 17. bis zum 19. Juli gab es allen Grund zum Feiern: die Universität Bayreuth wurde 40 Jahre alt! Dieses Jubiläum wurde seitens der RW-Fakultät zum Anlass genommen, in diesem Zuge auch das diesjährige Homecoming zu veranstalten und so stellten die Alumnivereinigungen ein gemeinsames, ansprechendes wie abwechslungsreiches Programm auf die Beine, das natürlich auch von FACT Alumni tatkräftig unterstützt wurde.

Eingeläutet wurde das Wochenende mit dem traditionellen FACT Sommerfest, das diesmal bei tropischen Temperaturen zusammen mit RWalumni im „Vogelsgarten“ im Herzen Bayreuths stattfand. Studierende, Alumni, Mitarbeiter und Professoren kamen bei einer deftigen fränkischen Brotzeit und kühlendem Bier in lockerer Runde zusammen und genossen den Bayreuther Sommer. Im Anschluss daran ließen es sich einige nicht nehmen, auch noch der Party auf dem Campus unter dem Motto „Profs on Stage“ einen Besuch abzustatten. Dort wurde gerüchteweise bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.

Das Programm am Samstag begann für FACT Alumni bereits am Morgen mit der ordentlichen Mitgliederversammlung mit Neuwahlen. Dabei wurden die Vereinsstrukturen an das stete Wachstum der letzten Zeit angepasst und mit Prof. Dr. Thomas Loy der Beirat – und damit der gesamte Verein – um die Juniorprofessur für Wirtschaftsprüfung erweitert. Die Vorstandschaft besteht für die nächsten zwei Jahre aus Christian Mehnert (weiterhin 1. Vorsitzender), Michael Popp (2. Vorsitzender) sowie Thomas Meffert und Benjamin Keller, die dem Verein als beratende Vorstände erhalten bleiben. Zudem wurde Hendrik Rupertus neu als beratendes Mitglied in den Vorstand aufgenommen.

Nach der Mitgliederversammlung bestand die Gelegenheit, sich im eigens eingerichteten Biergarten vor dem RW I bei Spanferkel und kühlen Getränken für die weiteren Programmpunkte zu stärken. Der offizielle Teil des Tages wurde dann gegen Mittag durch den Präsidenten der Universität, Prof. Dr. Stefan Leible, eröffnet. Als prominentester Gastredner konnte im Anschluss der EU-Kommissar Günther Oettinger die Zuhörer in H 24 und H 25 mit viel Witz und Sachverstand begeistern, als er über die Rolle der Digitalisierung und die Zukunft der Europäischen Union sprach.

Am frühen Nachmittag folgte der FACT Vortrag von Prof. Dr. Sebastian Schanz, der sich dem Gebiet des Rechnungswesens auf eine vielen wohl eher unbekannte Art und Weise näherte. Unter dem Motto „Rechnungswesen mal humoristisch“ amüsierte sich das Auditorium im gut gefüllten Seminarraum S 64 über einen äußerst gelungenen und unterhaltsamen Überblick über verschiedene Sachverhalte aus dem Rechnungswesen in Form von geistreichen Karikaturen und eingebettet in eine kleine Geschichte.

Kurz darauf fand im H 24 unter dem Titel „Best of Bayreuther Prägung“ ein absolutes Highlight des Tages statt. Hier fanden sich echte „RW-Urgesteine“ im allerbesten Wortsinne ein um unter der Moderation unseres Beirats Prof. em. Dr. Jochen Sigloch die Historie der Universität und natürlich auch die der Fakultät auf äußerst lebendige und kurzweilige Art Revue passieren zu lassen. Mit von der Partie waren unter anderem Prof. em. Dr. Dr. h.c. Peter Rütger Wossidlo und Prof. em. Dr. Dieter Fricke. Es fällt nicht schwer, sich vorzustellen, dass diese sympathische Runde an Emeriti kaum zu bremsen war und ohne weiteres noch Stunden hätte weiter erzählen können… 

Den Abschluss des Tages bildete dann am Abend der große Jubiläumsball der Universität auf dem Gelände des Neuen Schlosses, wo das Jubiläum in atemberaubender Atmosphäre mit Gästen aus Politik und Wirtschaft bei leckerem Essen, Tanz und Musik bis tief in die Nacht hinein würdig begangen wurde.

Letzter Akt des Jubiläums- und Homecoming-Wochenendes war der lockere Jazz-Frühschoppen am Audimax, der musikalisch durch die Uni-Bigband gestaltet wurde und allen Gästen die Gelegenheit bot, sich über die einzelnen Alumnivereinigungen an der Universität Bayreuth zu informieren. Natürlich hat sich in diesem Rahmen auch FACT Alumni präsentiert und die Gäste über seine Ziele und Aktivitäten informiert.

Alles in Allem war dieses Wochenende aus Sicht von FACT Alumni ein sehr gelungenes, das bei allen Verantwortlichen einen positiven Eindruck hinterlässt und bereits heute Vorfreude auf das Homecoming im nächsten Jahr macht. Dieses wird allerdings sicher in einem etwas beschaulicheren Rahmen stattfinden…die Universität feiert schließlich nicht jedes Jahr Geburtstag! 

Facebook Kontakt